2005

SCHOTTLAND

Marco & Inga verbringen ihr Auslandssemester in Schottland, anstatt nach Bali zu gehen, denn Marco hat Angst vor Spinnen. Was für ein Glück! Zwischen durchzechten Nächten, regennassen Ausflügen in die Highlands und unverständlichen Vorlesungen entdecken sie Smoothies. Der Speiseplan - bis dahin bestehend aus Toast, Bacon und Burger - wird sofort um Smoothies ergänzt.

2006

Studentenprojekt

Wir schreiben ein interdisziplinäres Studentenprojekt an der FH Bonn-Rhein-Sieg aus und arbeiten gemeinsam mit 10 Chemikern und Biologen fieberhaft daran, die Liste all unserer Fragen abzuarbeiten. Bei einer kleinen Startup-Messe auf dem Campus stellen wir unsere Smoothies vor und die Leute lieben sie.

Gründung

Am 26. Juni gründen wir die true fruits GmbH. Kurz darauf wird der erste Mitarbeiter eingestellt und wir zahlen uns das erste Gehalt aus.

NUK Businessplan-Wettbewerb

Mit dem 2. Platz beim NUK-Businessplan-Wettbewerb 2006 unter dem Teamnamen “The Smoothie Project” wird die Grundlage für die Gründung von true fruits gelegt. Und das, obwohl wir nicht mal Lust hatten, daran teilzunehmen. Gott sei Dank: Inga konnte uns überzeugen. Außerdem interessieren sich seitdem auch Investoren und Pressevertreter für unseren Saftladen.

Markteinführung

Nachdem der Businessplan steht und die Prototypen entwickelt sind, führen wir am 8. November die ersten vier Sorten - yellow, orange, purple & green - ein. Der erste große Kunde ist neben Cafés, Bars und Fitnessstudios das Petit-Bistro von Aral.

2007

Marktaufbau

Auch die Konkurrenz wird wach: Chiquita, Schwartau und Innocent bringen ihre Smoothies auf den deutschen Markt.

Listung im Handel

Durch mühevolles Klinkenputzen landen unsere Smoothies erstmals im Lebensmitteleinzelhandel. Erster Vertriebspartner ist der REWE Glück in (der Weltstadt) Rengsdorf.

2008

Weichenstellung

true fruits wird nach und nach in allen relevanten Lebensmitteleinzelhandelsketten, unter anderem REWE, Edeka und Metro Märkten, gelistet - die Marktanteile wachsen.

DLG Gold

Seit 2008 überprüft die DLG die Qualität von Smoothies. Seitdem wurden wir oft mit Gold- und Silbermedallien für unsere Produktqualität ausgezeichnet, Wuhuu!

DACH-Region

Österreich und die Schweiz dürfen sich über unsere Smoothies freuen. 

2009

Ein schwieriges Jahr für Smoothies

Die Weltwirtschaftskrise macht zwar auch dem Smoothie-Markt zu schaffen, für true fruits ist 2009 aber dennoch ein gutes Jahr. Wir setzen uns als "der Smoothie" in Deutschland durch.

Triples

Aufgrund der Nachfrage gibt es die Sorten orange, purple und yellow ab Januar auch als 750 ml Flasche.

Deutscher Gründerpreis

Wir werden mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet. 

true fruits bekommt den Gründerpreis

2010

Juices

Wir entwickeln die Prototypen der Juices: Erdbeer-Orange, Apfel-Kiwi und Apfel-Birne-Himbeere. 

Sortimentserweiterung

true fruits ist mit den Sorten yellow, orange, purple, white, green & red im Markt.

limited edition no. 1

Die erste limitierte Sonderedition "düstere Burlesque" kommt im Juni in die Märkte.

true fruits Pokernight

Die legendäre true fruits Pokernight feiert ihre Geburtsstunde.

 

Crisps

Mitte 2010 bringen wir auch Crisps auf den Markt. Chips aus Ananas, Apfel und Erdbeere.

Kreditrückzahlung

Nun können wir den Investorenkredit zurückzahlen.

2011

limited edition no. 2

Im März gehen wir mit Streness die erste Kooperation ein - das Ergebnis: eine Limited Edition im Strenesse-Design.

2012

Messe

Wir sind mit unserer Aromathek auf der eat & STYLE Messe vertreten. 

true fruits Aromathek

limited edition no. 3

Sechs Jahre auf 400cm³. Mit der Wimmelflasche bringen wir unsere außergewöhnliche Firmengeschichte auf die Flasche. Die limitierte Auflage kommt Mitte Dezember in den Handel.

Crisps

Gefloppt: Wir werfen die Crisps wieder aus dem Sortiment, weil sie sich nicht gut verkaufen.

Upcycling

Was kommt nach dem Konsum? Wir starten eine Plattform für die Weiterverwendung der Flaschen.

Für ein Leben nach dem letzten Schluck. 

2013

limited edition no. 4

Die limited edition no. 4 by Mago kommt im Mai auf den Markt.

Querdenker Award

Kreative Köpfe verdienen besondere Preise: 2013 gewinnen wir den Querdenker Award für herausragende Ideen und Innovationen.

Smoothie pink

Der neue Smoothie pink mit Drachenfrucht und Guanábana erobert die Kühlregale.

#Einhornkotze

limited edition no. 5

Und noch eine limited edition erobert die Kühlregale: Der Messbecher wird im Dezember gelauncht.

2014

Der Neue: Smoothie white

Wir bringen nicht nur einen neuen Smoothie white mit Vanille und Apfel raus – wir bringen die Cupuaçu nach Deutschland. 

#whitebescheid

Flaschenaufsätze

Endlich haben wir eine Antwort auf die Frage: Was sollen wir mit den leeren Flaschen machen? Der Verkauf der ersten Flaschenaufsätze beginnt. 

Edelstalt Flaschenaufsätze true fruits

Instagram

Wir starten auf Instagram und posten seitdem unsere Flaschentexte, Poster, geiles Essen & alles, was sonst noch Laune macht. 

Green Smoothies

Im September 2014 führen wir unseren ersten grünen Smoothie ein. Die Mischung aus Grünkohl, Matcha, Ingwer, Apfel, Banane und Birne schlägt ein wie eine Bombe und stößt unseren all time favorite, den Smoothie purple, vom Thron.

 

Grünkohl schmeckt auch ohne Mett

Juices

Die Juices nehmen wir wieder aus dem Sortiment.

2015

limited edition no. 6

Mit der Black Edition im März sorgen wir nicht nur für einen Shitstorm. Wir bekommen auch positive Presse und sogar eine Anti-truefruits-Fanpage – was für 'ne Ehre.

Green Smoothies

Nach der Einführung des Green Smoothie no. 1 bringen wir den Green Smoothie no. 2 mit Rucola, Minze und Chlorella heraus.

Marktführer

Seit 2015 sind wir Marktführer nach Umsatz im Bereich gekühlte Frucht.

limited edition no. 7

Mit der Kurkumasutra erscheint im September die limited edition no. 7 als single und triple Flasche.  

2016

Green Smoothies

Und noch ein Grüner schafft es in die Kühlregale: der Green Smoothie no. 3 mit Rote Beete, Sellerie und Granatapfel.

Triple

Den Green Smoothie no. 1 gibt's wegen der hohen Nachfrage ab März auch als triple – die dreifache Ladung. 

Happy Birthday - 10 Jahre true fruits

Im Juni feiern wir unseren 10. Geburtstag mit einer goldenen Flasche – die limited edition no. 8.

true fruits chia red & yellow

Im Juli 2016 erweitern wir unsere Produktpalette und bringen Säfte mit Chiasamen auf den Markt. Wir sind einer der ersten Anbieter, der Chiasamen trinkfertig ins Kühlregal bringt. Die Einführung wird von einer deutschlandweiten Plakat-Kampagne begleitet.

Zwei neue Stahlburschen

Der eine wird abgefüllt & mitgenommen; dem anderen kommt’s hoch: Mit dem Trinkaufsatz für unsere 750 ml-Flaschen und dem Seifenspenderaufsatz für die 250 ml-Pullen bringen wir zwei neue Flaschenaufsätze auf Edelstahl auf den Markt.

2017

Eier aus Stahl-Award

Wir stehen auf mutige Unternehmer und Persönlichkeiten, die sich nicht verbiegen und auch mal gegen den Strom schwimmen. Dafür gab es bislang keinen Preis. Deswegen haben unseren eigenen Preis, den „Eier aus Stahl“-Award, ins Leben gerufen. Erster würdiger Preisträger ist das Unternehmen Sodastream.