fruchtlexikon

Zitrusfaser

Was ist das?

Zitrusfaser gehört zu den natürlichen Bindemitteln, die wegen ihrem geringen Kohlenhydratanteil (fast 0%!!!) auch für die Low-Carb Küche geeignet sind. In der gewöhnlichen Küche der Verbraucher ist dieses Bindemittel noch unbekannt. Dabei eignen sich Zitrusfasern hervorragend zum Andicken von Soßen, Suppen und Cremes und durch ihre Bindeeigenschaften sogar auch als Eiersatz.
Außerdem sind sie glutenfrei und daher auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten perfekt! Zitrusfasern werden aus erntefrisch entsafteten und schonend getrockneten Zitrusfrüchten gewonnen. Schmecken tun sie nach einem Hauch von Nichts und ihr Geruch ist auch recht neutral. Warum verwenden wir sie dann?
Als natürliches Bindemittel sorgt sie bei unserem Pina Colada für die cremige Konsistenz.

Was ist das?

Manche nutzen sie zum Beispiel sogar für Eis und Sorbets, damit die nicht so schnell schmelzen. Da fragen wir uns allerdings, ob das überhaupt nötig ist?! Wer isst sein Eis denn soooo langsam?