flaschenaufsätze

flaschenaufsätze

What the fruit is Upcycling?

Upcycling ist der Überbegriff für die Aufwertung jeglicher Dinge, die anschließend neu genutzt werden können.
Warte mal?! Klingt für Dich nach Recycling? Die Richtung stimmt: Beides trägt zu einem nachhaltigeren Konsum bei. Aber es gibt dennoch einen entscheidenden Unterschied. Beim Recycling handelt es sich um die Aufbereitung von Rohstoffen aus Abfällen, sodass diese für den ursprünglichen Zweck oder für andere Zwecke verwendet werden können, z.B. wenn Dein weggeworfenes Altpapier zu Toilettenpapier umgewandelt wird.
Beim Upcycling geht es hingegen um die Aufwertung des Ursprungsproduktes für einen ganz neuen Zweck, der fern von dem Nutzen des eigentlichen Produktes liegt. So werden aus Fahrradreifen Gürtel, aus alten Pullovern schöne neue Kissenbezüge oder aus einer leeren Smoothieflasche eben ein hübscher Salzstreuer.

true fruits upcycling

Nach dem letzten Schluck Smoothie oder Shot bleibt eins: Eine schöne Glasflasche, die man (Gib‘s zu!) nur schweren Herzens in den Altglascontainer werfen kann. Auch wenn unsere Glasflaschen zu 100% recycelt werden können, verschenkt man großes Potenzial. Denn die Smoothieflasche oder das Shotglas, das Du gerade in den Händen hälst, kann im nächsten Leben bzw. im Handumdrehen eine Gewürzmühle, ein Zuckerstreuer, eine Spardose und vieles mehr werden. Egal ob Shotglas, kleine oder große Smoothieflasche – auf dieser Seite hier musst Du nicht lange suchen, um den passenden Aufsatz zu finden.
Und für noch mehr Inspiration, stöber Dich doch einfach mal bei Pinterest oder unter dem Hashtag #truefruitsupcycling auf Instagram durch.

Du bist schon voll im Upcycling-Game und willst Deine true fruits Upcycling Ideen mit uns und den anderen zu teilen? Dann nichts wie los! Entweder per Mail an upcycling@true-fruits.com oder auf den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #truefruitsupcycling.

Ist doch glasklar

Trotz seiner offensichtlichen Nachteile (schwer, zerbrechlich, teurer) haben wir uns 2006 ganz bewusst für Glasflaschen entschieden. In unseren Augen ist es halt einfach das beste Verpackungsmaterial. Warum? Im Gegensatz zu PET tauscht sich Glas nicht mit seiner Umwelt aus. Das bedeutet: Glas ist wie ein Tresor. Es nimmt keinen Geschmack an und gibt keinen Geschmack ab. Außerdem wird Glas ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt (für alle die es genau wissen wollen: 70% Quarzsand (SiO2), 13% Soda (Na2CO3), 10% Kalk (CaCO3) und geringe Anteile Dolomit, Feldspat sowie etwas Pottasche) und was das Ganze noch toppt: GLAS IST SCHLICHT UND EINFACH SCHÖN!!! Wir sind halt nicht nur echte Frucht-, sondern auch Glasfetischisten (also was die Verpackung von Lebensmittel angeht).

Do it yourself

Bevor unsere leeren Pullen in Deiner Altglasecke verstauben, haben wir Dir hier drei easy Bauanleitungen verlinkt, um Deine Bude ein bisschen aufzuhübschen und den Flaschen ein neues Leben zu schenken.

Vogelfutterspender
Hängelampe
Blumenpullenbrett

Zuletzt angesehen